Pyramids Overlook Inn Erfahrungsbericht

Werbung

Meine Erfahrung im Pyramids Overlook Inn

Pyramids Overlook Inn
Pyramids Overlook Inn

Nach unserem Urlaub in Hurghada sollten auch ein paar Tage Kultur in Ägypten angeschlossen werden. Bei der Hotelsuche bin ich auf das Pyramids Overlook Inn gestossen. Nicht nur gute Bewertungen, auch die Nähe zu den Pyramiden und dem Ägyptischen Nationalmuseum waren hier in der Suche die Kriterien. Leider hatte ich bei meinen Gedankengängen einen kleinen Fehler. Das Ägyptische Nationalmuseum, das Neue, welches mir auf Google Maps angezeigt wurde wird erst in zwei Monaten eröffnet. Aber hierzu komme ich später nocheinmal dazu. Die Nähe zu den Pyramiden von Gizeh dagegen war phänomenal. Hier stelle ich selbstverständlich auch noch einen Ausblick von der Terrasse vom Pyramid Overlook Inn mit ein.

Anfahrt und erste Begegnung mit dem Besitzer

Den ersten Kontakt mit dem Besitzer des Hotels hatte ich gleich nach meiner Buchung auf booking.com. Da ich eine Frage zum Transfer vom Flughafen Kairo zum Hotel hatte meldete sich der Besitzer schnell per WhatsApp und bot mir einen sehr kostengünstigen Transfer an. Da mein Inlandsflug von Hurghada nach Kairo mit NileAir kurzfristig gecancelled wurde mussten wir aber den Trip mit einem Taxi durchführen.

Dank Google Maps war die Anfahrt zum Hotel fast ein Kinderspiel. Das einzige Problem war das kleine Schild des Hotels. Dies haben wir bei der ersten Vorbeifahrt schlicht übersehen. Jetzt war es Vorteilhaft das ich den Kontakt zum Hotel in meiner WhatsAppliste hatte. Eine kurze Nachricht, das wir auf der Suche nache dem Hotel waren reichte aus das der Besitzer einfach vor die Türe kam und uns eingewiesen hat.

Der Besitzer, Adel Taha, im weiteren einfach Adel, war so freundlich und hilfsbereit das es uns am Anfang irgendwie unheimlich war.

Begrüßung im Pyramids Overlook Inn

Die erste Begrüßung des Hotelinhabers fand auf der Terasse des Hotels statt.

Pyramids Overlook Inn
Pyramids Overlook Inn Terasse

Aufgrund der grossen Hitze, welche im August in Kairo normal ist waren wir nach 600km Taxifahrt durch die Wüste doch recht kaputt und vor allem durstig. Hier wurden wir von Adel, dem Besitzer vom Pyramids Overlook Inn, sofort mit Getränken versorgt noch bevor wir die Zimmer gezeigt bekommen haben.

Nach dem wir erholt waren ging es dann gleich zum problemlosen einchecken für das Zimmer.

Die Zimmer im Pyramids Overlook

Es ist klar, das man die Zimmer hier nicht mit einem fünf Sterne Hotel vergleichen kann. Ein ganz grosses Plus ist die Sauberkeit der Zimmer und es ist auch genug Platz vorhanden. Und da man sie eigentlich nur zum schlafen nutzt sind die Zimmer im Pyramids Overlook absolut ausreichend. Sollte man Glück haben und das „Sphynx Zimmer“ bekommen hat man aus dem Fenster einen direkten Blick zur Sphynx. Einfach traumhaft.

 

Ambiente im Pyramids Overlook Inn

Neben den zweckmäßigen Zimmern und der gemütlichen Terasse des Pyramids Overlook ist der Ausblick einfach grossartig. Diesen Ausblick bekommt man in den teuersten Hotels der Umgebung nicht geboten. Wenn nach Sonnenuntergang die Shows mit Beleuchtung der Pyramiden und die Lasershow beginnen hat man von der Terasse einen Logenplatz, spart sich einiges an Geld und hat die volle Optik, wie auch die Akkustik der Show.

Aussicht auf die PyramidenAussicht auf die Pyramiden
Aussicht auf die Pyramiden
Beleuchtete Pyramiden von der Terasse des Pyramids Overlook Inn
Beleuchtete Pyramiden von der Terasse des Pyramids Overlook Inn
Ausblick vom Pyramids Overlook
Ausblick vom Pyramids Overlook

 

 

 

 

 

 

 

Blick auf die beleuchtete Sphynx
Blick auf die beleuchtete Sphynx

Aber nicht nur die Aussicht von der Hotelterasse des Pyramids Overlook ist klasse. Auch der Inhaber Adel besticht nicht nur durch Freundlichkeit und eine sehr hohe Bildung sondern versucht seinen Gästen sämtliche Wünsche zu erfüllen. Da zu meinem Reisezeitpunkt Ramadan war und selbst ein McDonald in Kairo geschlossen hatte wurden wir abends nach Sonnenuntergang von Ihm auf seiner Terasse im Rahmen der Familie zum Abendessen eingeladen. Da mein Sohn im jungen Alter noch nicht von ägyptischem Essen begeistert war wurde kurzerhand von Adel ein Pizzadienst bestellt und auch Junior war zufriedengestellt.

Adel vom Pyramids Overlook
Adel vom Pyramids Overlook

Auch hat Adel überall hin Kontakte, so besorgte er uns eine Guided Tour zu den Pyramiden zu einem unschlagbaren Preis. Auch am nächsten Tag, als wir einen Fahrer nach Kairo City für einen Besuch zum Nil und dem ägyptischen Nationalmuseum benötigten organisierte er uns einen englischsprachigen Guide inklusive Auto für den kompletten Tag für einen Preis, den ich auf keiner Plattform im Internet bekommen hätte. Aber nicht nur der Preis war mehr als günstig. Unser Guide hatte sehr viel Wissen über die verschiedenen angefahrenen Orte und führte uns in perfektem Englisch durch den Tag. Selbstverständlich haben wir am Ende unseres Urlaubs den Fahrer gleich wieder für unseren Transfer zum Flughafen gebucht. Auch hier ist alles reibungslos gelaufen.

Mein Fazit

Das Pyramids Overlook ist ein kleines, aber absolut feines Hotel direkt bei den Pyramiden von Gizeh. Auch wenn die ganze Stadt hektisch ist findet man hier einen Ruhepol. Freunde und Verwandte, welche mich nach einem Tip für ein Hotel in Kairo gebeten haben waren mehr als zufrieden nach Ihrem Aufenthalt im Pyramids Overlook Inn

5/5 - (1 vote)

Werbung